Europasieger!

Wie jedes Jahr waren wir auch 2019 wieder in Dortmund zur Europasieger & Frühjahrssieger Show.

Mit dabei hatten wir auch Kjela vom Dreiburgenblick, da sie und ihre Oma, Mama und Onkel Igor bei uns kurzfristig Asyl gefunden hatten, als Frauchen im Krankenhaus war.

So bestritten wir mit 4 Hunden die Show.

Ich konnte mit Kjela an beiden Tagen das V1, den Europajugendsieger und Frühjahrsjugendsieger sowie Sonntag den Besten Junghund holen. Außerdem vollendeten wir zusammen den Deutschen Jugendchampion VDH.

Anuk konnte in der Championklasse das V2 erreichen und Sonntag in der Gebrauchshundeklasse das V1. Zu mehr reichte es diesmal leider nicht.

Dobrica bekam beide Tage (Championklasse & Gebrauchshundeklasse) das V1 sowie das Res. CACIB. 

Und Avaya toppte alles ... sie erreichte Samstag das V1 in der stark besetzten offenen Klasse sowie das CACIB, beste Hündin und BOS. Damit wurde sie Europasieger. Sonntag ging es genauso weiter ... V1, CACIB, Beste Hündin, BOS und Frühjahrssieger. Wir sind sehr stolz auf die kleine Maus!

Working Wolfdogs :-)

Am 11.5.2019 bestand Ashkii mit Frauchen Anja die FP1 mit sagenhaften 92 Punkten! Er hatte sehr schwierige Bedingungen und hat dennoch so grandios abgeschnitten.

Am Tag darauf glänzten Nico und Akino in der IBGH1 und bestanden diese. 

Das habt ihr 4 super gemacht! Weiter so!

SVP1 & SVP2

Wir haben es "mal wieder" getan und sind am 27.04.2019 zur 40km & 70km Ausdauerprüfung unseres Clubs KCHČSV SR nach Samorin gereist.

Chris startete mit Anuk um 8:30 Uhr auf die SVPII 70km-Strecke. Nachdem alles erst sehr gut aussah und er mir ca einen Kilometer vor dem 20km-Checkpoint schon entgegen kam (die Strecke führt mehrmals hin und zurück) versagte ihm bei Kilometer 48 die Technik und man musste ihm ein neues Fahrrad bringen.

Mit Avaya lief alles bestens... Mal eine kleine Meinungsverschiedenheit an einer Schranke - sie rechts, ich links - aber ansonsten hielt mein Mädchen wunderbar durch.

Und Nico... Tja der startete direkt nach uns und da Brüderchen Akino ganz ganz dringend zu mir und Avaya wollte, legten die beiden erstmal einen fliegenden Start hin - im wahrsten Sinne des Wortes. Aber auch die beiden schafften es gesund (die kleinen Blessuren an Nico zählen wir mal nicht) und sehr gemütlich ins Ziel.

Auf den ersten 20km hatten wir Böen von 40-50km/h... Natürlich als Gegenwind... Man musste also ordentlich kämpfen und am liebsten wäre ich direkt wieder umgedreht.

Am Ende stand bei Avaya das VORZÜGLICH mit 3:14 Stunden für 40km. 

Für Akino reichte es mit 3:42 Stunden zum GUT.

Und auf Chris und Anuk warteten wir... Und warteten... Die beiden mussten es ja unbedingt spannend machen.
Mit 6:53 Stunden auf 70km kamen die zwei knapp und glücklich im Ziel an und bestanden ebenfalls mit GUT.

 Akino und Avaya sind nun offiziell Gebrauchshunde.

Die nächste BH/VT

Am 13.04.2019 bestand Ashkii mit Frauchen Anja die BH/VT! Damit legten sie den Grundstein für eine tolle Hundesportkarriere! Los gehts auf die Äcker dieser Welt ... :-) 


Die Show Saison hat grandios begonnen

Am 23.3. waren wir zur CWC-Show in Zielona Gora. Mit dabei waren Ashkii und Avaya.

Ashkii so ganz ohne Besitzerin, weit weg von daheim, holte sich das V1 & CWC in der offenen Klasse der Rüden.

Avaya setze noch einen drauf. Sie holte sich in der offenen Klasse der Hündinnen das V1, CAC und das BOB. Somit hat Avaya ihren polnischen Champion in der kürzest möglichen Zeit vervollständigt! Im Ehrenring wurde sie außerdem unter die besten 6 Hunde der FCI-Gruppe 1 gewählt. So kann es gerne weiter gehen!

Unser B-Wurf

Leider entstand aus unserem B-Wurf nur ein Welpe. Mehr zu dem Zwerg hier.